MO-Serie Touch-Monitor MP16-T

MO-Serie Touch-Monitor

  • 000-11260-001
  • 9420024127766
3.309,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Displaygröße:

Wählen Sie die passende Displaygröße aus und folgen Sie den nächsten Schritten

Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen zu möglichen Raten
- +
Reservieren und Abholen
Der MO-T-Monitor ermöglicht eine reibungslose und reaktionsschnelle Multi-Touch-Steuerung Ihrer Simrad Glass Bridge. Dieses Breitbild-Display mit hoher Helligkeit eignet sich für Innen- und Außeninstallationen und verfügt über eine dünne Blende, die so konzipiert ist, dass sie den Sichtbereich für Ihren verfügbaren Armaturen- oder Konsolenraum maximiert.
  • 16" Monitor
  • Halterungen für die Cockpit-Montage (2 Stück)
  • Unterlegscheiben, M4, 12mm, SS (4 Stück)
  • Pozi-Linsenkopf-Maschinenschrauben, M4 x 12mm, SS (4 Stück)
  • Kunststoff-Abstandhalter (4 Stück)
  • Flügelmuttern M5 (4 Stück)
  • Flügelkopf-Maschinenschrauben (4 Stück)
  • Kunststoffstopper, Armaturenbrettmontage (4 Stück)
  • Selbstschneidende Pozi-Linsenkopfschrauben 4G x 1/2" (12 Stück)
  • Kabelhalterungen mit Schrauben 4G x 1/2" (4 Stück)
  • Kabelbinder (4 Stück)
  • Anschlussleiste (serielle Daten)
  • NMEA2000 T-Stück
  • NMEA2000 Drop- und Backbonekabel, Länge 2 Meter
  • Netzkabel mit Stecker
  • Zierblenden, schwarz (2 Stück)
  • Zierblenden , silber (2 Stück)
  • Betriebsanleitung
  • Pultausschnitt-Schablone
  • Garantiekarte
  • Bohr- und Schraub-Hilfswerkzeug
Merkmale Bildschirm mit hoher Leuchtdichte von 1.000 Nit, auch bei direktem Sonnenlicht... mehr
Produktbeschreibung zu "MO-Serie Touch-Monitor MP16-T"

Merkmale

  • Bildschirm mit hoher Leuchtdichte von 1.000 Nit, auch bei direktem Sonnenlicht ablesbar
  • Volle Multi-Touch-Steuerung Ihrer Simrad Glass Bridge
  • Dünne Blende mit flachem 8-mm-flächenbündigem Design
  • Kostengünstige Installation mit der Option "Montage von vorn"
  • Verfügt über HDMI-, DVI- und Composite-Eingänge
  • Anpassbare Bild-in-Bild Unterstützung
  • Einfache, berührungsempfindliche Menüsteuerung

Volle Kontrolle über Ihre Simrad Glass Bridge

Der MO16-T ermöglicht eine intuitive Multi-Touch-Steuerung Ihres Glass Bridge-Systems durch ein helles und klares 15,6-Zoll-Breitbilddisplay. Mit vertrauten Gesten wie Pinch-to-Zoom wird die Bedienung Ihrer Bridge-Anzeigen so einfach wie die Verwendung eines Tablets oder Smartphones. Die Marinemonitore der MO-Serie können auch als zusätzlicher Bildschirm für andere HDMI-fähige Simrad Displays und eine Vielzahl anderer Geräte installiert werden und bieten eine einheitliche Schnittstelle für die gesamte Bordelektronik.

Zur Ergänzung jedes Steuerstanddesigns konzipiert

Die Marinemonitore der MO-Serie verfügen über dünne Blenden, um die nutzbare Bildschirmfläche für den verfügbaren Armaturenbrettraum zu maximieren. Ein niedriges 8-mm-flächenbündiges Profil fügt das Display nahtlos in Ihr Armaturenbrett oder Ihre Konsole ein und bietet Ihnen die perfekte Sicht und gleichzeitig die Eleganz eines aufgeräumten Steuerstandes.
Für jeden Monitor sind sowohl silberne als auch schwarze Verkleidungsoptionen verfügbar, die jedes Farbschema und Steuerstanddesign ergänzen.

Einfach zu bedienen, kostengünstig zu installieren

Ein einfaches Menüsystem ermöglicht es, zwischen den Anzeigequellen zu wechseln oder die anpassbare Bild-in-Bild-Funktion des Monitors zu nutzen. Die Menütasten sind direkt in die Glasblende auf der Vorderseite des Displays integriert und bieten höchsten Komfort ohne Kompromisse bei der Ästhetik. Die Monitore der MO-Serie bieten zudem eine schnelle und kostengünstige Installation mit der Option "Montage von vorne" und können direkt an eine Vielzahl von elektronischen Geräten mit HDMI-, DVI- und Composite-Eingängen angeschlossen werden.

Komponente: Display
Displaygröße: 16 Zoll
Anschluss: USB (Typ A), DVI-IN, BNC, HDMI-In, Serielle Schnittstellen, Strom, NMEA2000 (DeviceNet)
Bedienung: Multi-Touch
Betriebsspannung: 12 Volt, 24 Volt
Breite: 400 mm
Höhe: 260 mm
Tiefe: 74 mm
Gewicht: 3,6 kg
Wasserschutz: IPX2, IPX5
LCD-Display 15,6-Zoll-LCD-Display mit aktiver Matrix Helligkeit 1000... mehr
Technische Daten zu MO-Serie Touch-Monitor
LCD-Display 15,6-Zoll-LCD-Display mit aktiver Matrix
Helligkeit 1000 Nits
Native Auflösung 1366 x 768
Kontrast 500:1
Betrachtungswinkel Horizontal: 80°
Oben: 20°
Unten:70°
Displayfarben 16,7 Millionen
Betriebstemperatur -15 °C bis 55 °C
Lagertemperatur -20 °C bis 60 °C
Betriebsluftfeuchtigkeit 95%
Wasserbeständigkeit IPX2 (Halterungsmontage)
IPX5 (Armaturenbrettmontage, nur Front exponiert)
Blende & rückseitiges Gehäuse PC/ABS
Gewicht 3,60 kg
Bildschirmglas AF, IR
Schutz Thermisch: automatische Bildschirmdimmung, Überspannung, Verpolung, Unterspannung
Ein-/Aus- und Einrichtungstasten Kapazitiver Touch
Kommunikation/Steuerung RS422, USB, NMEA 2000
Video-Eingänge 1x HDMI
1x DVI-I
2x Composite (NTSC & PAL)
Bild-in-Bild Ja, variable Position & Größe
Automatische Videoerkennung Ja
Versorgungsspannung 12 V/24 V DC (9 bis 31,2 V DC)
Stromverbrauch 24 Watt
Unterstützte Auflösung
  • 640 x 480 (8-32 Bit Farbe, 59, 60 Hz)
  • 720 x 480 (8-32 Bit Farbe, 59, 60 Hz)
  • 720 x 576 (16-32 Bit Farbe, 50-60 Hz)
  • 800 x 480 (8-32 Bit Farbe, 60 Hz)
  • 800 x 600 (8-32 Bit Farbe, 60 Hz)
  • 1024 x 600 (8-32 Bit Farbe, 60 Hz)
  • 1024 x 768 (8-32 Bit Farbe, 60 Hz)
  • 1280 x 768 (8-32 Bit Farbe, 60 Hz)
  • 1280 x 720 (8-32 Bit Farbe, 50-60 Hz)
  • 1360 x 768 (8-32 Bit Farbe, 60 Hz)
  • 1366 x 768 (8-32 Bit Farbe, 60 Hz)
  • 1920 x 1080 (8-32 Bit Farbe, 50-60 Hz)
  • 1920 x 1080 (8-32 Bit Farbe, 25, 29, 30 Hz Interlaced)
NSO evo2 Prozessor-Blackbox NSO evo3S Prozessor-Blackbox mehr
Kompatibilität:
  • NSO evo2 Prozessor-Blackbox
  • NSO evo3S Prozessor-Blackbox
Neue Frage zum Artikel stellen ...
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Häufige Fragen zu "MO-Serie Touch-Monitor"

Sie haben eine spezielle Frage zum Produkt?
Gerne können Sie uns eine Frage zum obigen Produkt senden.

Frage stellen
Zuletzt angesehen

Darum On-Yacht

Rückrufbitte