Hammar HRU für Rettungsinseln ohne SOLAS

Hammar HRU für Rettungsinseln

Hammar HRU für Rettungsinseln

  • LSHRUHMG
Der Hammar H20 ist das meistverkaufte hydrostatische Auslösegerät der Welt und rettet seit mehr als 25 Jahren Leben auf den Weltmeeren. Seine sichere, zuverlässige und einfache Konstruktion hat ihr mehr weltweite Zulassungen eingebracht als jedem anderen Gerät.
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Modell:

Wählen Sie das passende Modell aus und folgen Sie den nächsten Schritten

- +
  • Hammar HRU für Rettungsinseln von 4 bis 12 Personen ohne SOLAS-Zertifizierung
Downloads:
  • Für diesen Artikel gibt es aktuell keine Downloads
weiterführende Links:
Produktbeschreibung zu "Hammar HRU für Rettungsinseln ohne SOLAS"

Der Hammar H20 für kleine Rettungsinseln besteht aus einer doppelten weißen Seilschlaufe, einem Auslösemechanismus und einem Red Weak Link mit einer grünen unteren Kausche (Bruchfestigkeit 1,2 +/- 0,4 kN).

Das weiße starke Seil des Hammar H20 wird an Deck oder an der Halterung des Rettungsfloßes und mit einem Schlupfhaken an der Verzurrung des Rettungsfloßes befestigt. Wenn das Schiff sinkt, löst der Wasserdruck innerhalb von etwa 4 Metern ein scharfes Messer aus, das das weiße starke Seil durchtrennt und das Rettungsfloß frei schwimmen lässt. Wenn das Schiff sinkt, beginnt die Rettungsinsel sich aufzublasen. Das Red Weak Link bricht und Überlebende können an Bord der schwimmenden Rettungsinsel gehen. Die Hammar H20 benötigt keine jährliche Wartung, Instandhaltung oder Ersatzteile, muss aber nach 2 Jahren des Einsatzes auf einem Schiff ersetzt werden.

Neue Frage zum Artikel stellen ...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Häufige Fragen zu "Hammar HRU für Rettungsinseln"

Sie haben eine spezielle Frage zum Produkt?
Gerne können Sie uns eine Frage zum obigen Produkt senden.

Frage stellen
Zuletzt angesehen
Rückrufbitte