Projekt: Modernisierung der Navigationselektronik auf der Segelyacht LADY B

Unser Kunde trat mit dem Wunsch auf Modernisierung der Navigationselektronik auf seinem in der Adria (Brindisi, Italien) liegenden Segelyacht. Bereits im Vorgespräch erwähnte er, dass er eine Selbstinstallation der Komponenten in Erwägung zieht. Er erwartete einen modernen Standard der Geräte welche intuitiv bedienbar sein sollten. Mit dem Kunden wurden in unserem Showroom in Gersthofen die Vorteile von Systemen der unterschiedlichen Hersteller besprochen. Im Dialog mit dem Kunden wurde ein Konzept erstellt und die nachstehenden Geräte geliefert.

  • Multifunktions-Kartenplotter Zeus³ (Größe 12 Zoll) am Kartentisch
  • Multifunktions-Kartenplotter Zeus³ (Größe 9 Zoll) an der Steuersäule
  • Doppler-Radar HALO20+
  • Triton² Instrumentendisplay am Kartentisch und der Steuersäule
  • WS310 kabelgebundene Masttopeinheit mit Schnittstelle zum NMEA2000-Backbone
  • Airmar DST800 Durchbruchgeber für Tiefe, Wassrtemperatur und Geschwindigkeit durch das Wasser
  • Autopilot-Paket NAC-3 mit Ruderlagensensor und Prescision-9 Kompass
  • WR10 BlueTooth Autopilot-Fernbedienung
  • Triton² Pilot-Controller
  • Funkanlage V90S am Kartentisch
  • Erweiterungsset für die Funkanlage am Steuerstand
  • NAIS500 AIS-Transceiver mit NSPL-500 AIS-Splitter und GPS-500 GPS-Antenne

Zwischenzeitlich sind die Geräte ausgeliefert worden und bereits größtenteils in der Segelyacht installiert. Wir wünschen dem Eigner und seiner Familie eine schöne Saison und viel Spaß mit der neuen Ausrüstung. Nachstehend ein paar Bilder, welche uns freundlicherweise vom Eigner zur Verfügung gestellt wurden:

LADY-B_1KhLKuGc8cAUnn LADY-B_36tRZhMFAikFiB LADY-B_2BeJMMXugIfFAf
LADY-B_1KhLKuGc8cAUnn
LADY-B_36tRZhMFAikFiB
LADY-B_2BeJMMXugIfFAf
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Darum On-Yacht

Rückrufbitte