V100 Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit integriertem AIS V100

V100 Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit integriertem AIS

  • 000-15644-001
ab 1.039,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Modell:

Wählen Sie das passende Modell aus und folgen Sie den nächsten Schritten

Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen zu möglichen Raten
- +
Reservieren und Abholen
Mit der UKW-Seefunkanlage V-100-Serie mit AIS-Transceiver der Klasse B* und integriertem GPS sind Sie auf dem Wasser immer sicher unterwegs. Mit bis zu acht verbundenen Handgeräten (vier kabelgebunden und vier kabellos) und vier externen Lautsprechern bleiben Sie überall an Bord in Verbindung. *nur V100-B
  • NRS-1 VHF-Blackbox
  • V100 kabelgebundenes Handset
  • SP100 externer Lautsprecher
  • Installationsmaterial
  • Dokumentation
Downloads:
  • Für diesen Artikel gibt es aktuell keine Downloads
weiterführende Links:
Produktbeschreibung zu "V100 Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit integriertem AIS V100"

Mit der UKW-Seefunkanlage V-100 und V-100-B mit einem AIS-Empfänger (V-100) oder Transceiver (V-100-B) der Klasse B und integriertem GPS sind Sie auf dem Wasser immer sicher unterwegs. Mit bis zu acht verbundenen Handgeräten (vier kabelgebunden und vier kabellos) und vier externen Lautsprechern bleiben Sie überall an Bord in Verbindung.

Merkmale

  • UKW-Funkgerät mit DSC-Zulassung Klasse D
  • Integrierter GPS-Empfänger
  • Erweiterbar um bis zu vier kabellose und vier kabelgebundene Handgeräte
  • NMEA0183- und NMEA2000-Konnektivität
  • 60 Sekunden Zurückspulen des Audios möglich
  • Track Buddy - verfolgen Sie die Aufenthaltsorte von bis zu fünf "Buddies" über deren UKW-MMSI

Optimale Sichtbarkeit dank integriertem AIS

Ein integrierter AIS-Empfänger überwacht die Position anderer AIS-Schiffe, um proaktiv Zusammenstöße in überfüllten Häfen und auf viel befahrenen Wasserstraßen zu vermeiden. AIS-Informationen können auf dem integrierten Bildschirm des Funkgeräts angezeigt oder über ein kompatibles Multifunktionsdisplay auf dem Karten- oder Radarbildschirm eingeblendet werden.

Mit zusätzlichen Handgeräten und Lautsprechern erweiterbar

Im Lieferumfang der V100-Serie sind ein kabelgebundenes Handgerät und ein Lautsprecher enthalten. Sie können jedoch bis zu vier weitere kabellose B&G-H60- und drei weitere kabelgebundene H100-Handgeräte sowie bis zu drei zusätzliche externe Lautsprecher hinzufügen, wodurch Ihr Funkgerät auch als integriertes Intercom-System an Bord dienen kann. Alle kabellosen Handgeräte mit induktiver Ladung duplizieren das Display und die Bedienelemente Ihres Funkgeräts auf einem großen, gut lesbaren Bildschirm, der bei allen Lichtverhältnissen gut sichtbar und mit einer intuitiven Benutzeroberfläche ausgestattet ist. Zugriff auf alle wichtigen Funktionen mit Kanalsuche und Favoriten, alphanumerischer Tastatur, klarem Ton, Benennung der Handgerät-Station und Audio-Rücklauf von 60 Sekunden.

Für klare Kommunikation entwickelt

Dieses DSC-zugelassene Funkgerät der Klasse D kann DSC-Notfallsignale einschließlich Ihrer aktuellen Position erzeugen und empfangen und unterstützt Direktanrufe zu anderen DSC-fähigen Funkgeräten. Mit einem Zweikanal-Wachdienst können Sie den aktuellen Kanal und den Notrufkanal 16 überwachen (in den USA überwacht der Dreikanal-Wachdienst den aktuellen Kanal, den Notrufkanal 16 und den Anrufkanal 9). Eine Aufnahme- und Wiedergabefunktion hilft Ihnen, wichtige Anrufe nicht zu verpassen. Das System umfasst einen externen Lautsprecher mit zusätzlichen Ausgängen für bis zu vier weitere Lautsprecher und ein optionales Megafon/Nebelhorn.

Komponente: Funkgerät
Bauart: Blackbox
Antrag auf Frequenzzuteilung (Ship Station Licence) Antrag auf Zuteilung von Nummern des... mehr
Frequenzzuteilung

Antrag auf Frequenzzuteilung (Ship Station Licence)

Antrag auf Zuteilung von Nummern des mobilen See- und Binnenschifffahrtsfunks - Rufzeichen, MMSI und ATIS für die Sportschifffahrt (SHIP STATION LICENCE)

Die auf den bisherigen Anträgen auf Frequenzzuteilung erforderlichen Zulassungs-/Referenznummern werden seit 01. Juni 2013 nicht mehr benötigt. Rechtliche Hintergründe sowie die Links zu den neuen Antragsformularen finden Sie auf den Internetseiten der

Bundesnetzagentur, hier (Reiter Anträge auf Zuteilung von Nummern / SHIP STATION LICENCE)

Neue Frage zum Artikel stellen ...
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Häufige Fragen zu "V100 Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit integriertem AIS"

Sie haben eine spezielle Frage zum Produkt?
Gerne können Sie uns eine Frage zum obigen Produkt senden.

Frage stellen

Benötige ich für die V100 eine externe GPS-Antenne?

Dies ist abhängig vom gewählten Modell.

  • Beim V100 mit integriertem AIS-Empfänger ist keine externe GPS-Antenne nötig.
  • Beim V100-B mit integriertem AIS-Transceiver wird eine externe GPS-Antenne benötigt, um den AIS Class-B Regularien zu entsprechen. Eine Netzwerkantenne ist hierfür nicht zulässig. Die GPS-Antenne GPS-500 befindet sich im Lieferumfang der V100-B.

Wie viele Sprechstellen können in das System integriert werden?

Das System unterstützt bis zu 8 Sprechstellen (4 kabelgebunden und 4 kabellos), sowie 4 externe Lautsprecher.

Showroom
Showroom
Halo20+ Doppler-Radar Halo20+ Doppler-Radar von Navico Halo20+ Doppler-Radar
ab 2.289,00 € *
Showroom
BUNDLE
Max-N+ Seekarte Max-N+ Seekarte von C-Map Max-N+ Seekarte
ab 149,00 € *
NEU
NEU
NEU
BUNDLE
NEU
Nemesis Hub Nemesis Hub von B&G Nemesis Hub
435,00 € *
Zuletzt angesehen

Darum On-Yacht

Rückrufbitte