GM800 GMDSS MW/KW-Marinefunkgerät

GM800 GMDSS MW/KW-Marinefunkgerät

  • GM800
  • 4909723139560
Class-A-DSC-MW/KW-Funkgerät. Icoms Gerät für die “lange Strecke”.
Dieser Artikel ist herstellerseitig nicht mehr lieferbar
5.219,00 € * UVP 5.800,00 € * (10,02% gespart) Artikel günstiger gesehen?
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. Versandkostenfrei in D/A/CH

nicht mehr lieferbar

  • GM800 GMDSS MW/KW-Marinefunkgerät
  • Fernbedienung für GM800
  • Handapparat HS-98
  • Gleichstromversorgungskabel
  • RCA-Kabel für die GPS-Verbindung
  • Fernbedienungskabel
  • Notfallfrequenzaufkleber
  • Montagematerial für das Hauptgerät bestehend aus:
    • 2x Montageplatten für das Hauptgerät
    • 4x Gummifüße
    • 6x Sechskantkopfschrauben (M6x50)
    • 6x Sechskantkopfschrauben (M6x15)
    • 18x Federscheiben (M6)
    • 18x Unterlegscheiben (M6)
    • 6x Sechskantmuttern (M6)
    • 2x Witterungsbeständige Kappen
    • Tuner Anschlussset
    • 2x Ersatzsicherungen (FGB 5A)
    • Ferrit-EMI-Filter (für das Gleichstromversorgungskabel)
  • Montagematerial für die Fernbedienung bestehend aus:
    • Bügelmontagehalterung
    • 5x Schneidschrauben (M5)
    • 5x Federscheiben (M5)
    • 5x Unterlegscheiben (M5)
    • 2x Knöpfe für Bügelmontagehalterung

Produkteigenschaften

Artikel-Nr.: GM800
Komponente: Funkgerät
Funktionen: DSC, Internationale Kanäle, Privatkanäle (auf Anfrage programmierbar)
Bauart: Festeinbau
Anschluss: HF-Antenne, AT-141 Antenne, AT-141, Bedienteil, Erdung, externer Lautsprecher, Strom
Betriebsspannung: 24 Volt
Sendeleistung - Funk: 150 Watt
AIS: nicht integriert
Zweitstation: nicht kompatibel
Breite: 274 mm (Bedienteil), 367 mm (Hauptgerät)
Höhe: 114 mm (Bedienteil), 95 mm (Hauptgerät)
Tiefe: 86 mm (Bedienteil), 260 mm (Hauptgerät)
Gewicht: 8,6 kg (Hauptgerät), 0,76 kg (Bedienteil)
Wasserschutz: IPX7 (Bedienteil)
Das GM800 ist ein GMDSS- (Global Maritime Distress and Safety System) MW/KW-Funkgerät, welches... mehr
Produktbeschreibung zu "GM800 GMDSS MW/KW-Marinefunkgerät"

Das GM800 ist ein GMDSS- (Global Maritime Distress and Safety System) MW/KW-Funkgerät, welches als Teil eines GMDSS-Gerätesystems eingesetzt werden kann, das gemäß SOLAS oder nationaler Schifffahrtsvorschriften vorhanden sein muss. Wenn das GM800 mit einem UKW-Funkgerät GM800 ergänzt wird, hat man eine optimale GMDSS-Funkstation für UKW, Kurz- und Mittelwelle an Bord.

GM600_and_others_01

GM600_and_others_01

Merkmale

  • Erfüllt die MW/KW-GMDSS-Anforderungen für SOLAS-Schiffe
  • Entspricht der European Equipment Directive (MED) - nur in Verbindung mit AT-141 Antennentuner und OPC-1465 Steuerkabel
  • ITU-Class-A-DSC
  • Großes und kontrastreiches 4,3 Zoll TFT-Farbdisplay
  • Intuitive und nutzerfreundliche Bedienoberfläche
  • Gesonderter DSC-Empfänger zur permanenten Überwachung der sechs Notrufkanäle vorhanden
  • Optionaler automatischer Antennentuner AT-141 (für MED erforderlich)

Entspricht der European Maritime Equipment Directive (MED)

In Verbindung mit dem automatischen Antennentuner AT-141 und dem für den Anschluss notwendigen Steuerkabel OPC-1465 entspricht das GM800 der European Equipment Directive (MED). Die beiden erforderlichen Komponenten finden Sie einzeln im Zubehör. Alternativ bieten wir das Funkgerät auch im Aktionsbundle mit den beiden benötigten Komponenten an.

DSC erfüllt die Norm ITU-R M.493-13

4,3-Zoll-Farb-TFT-Display

Das große farbige TFT-Display lässt sich aus einem Betrachtungswinkel von fast 180° ablesen. Die Zeichen und Symbole werden mit einer hohen Auflösung dargestellt, sodass sich alle angezeigten Informationen aus jeder Blickrichtung gut erkennen lassen, selbst wenn das Funkgerät in die Instrumententafel eingebaut ist. Für den Betrieb bei Dunkelheit gibt es einen speziellen Nacht-Modus.

Allgemein Frequenzdeckung RX 0,5 ~ 29,9999 MHz Frequenzdeckung TX 1,6... mehr
Technische Daten zu GM800 GMDSS MW/KW-Marinefunkgerät

Allgemein

Frequenzdeckung RX 0,5 ~ 29,9999 MHz
Frequenzdeckung TX 1,6 ~ 2,9999 MHz
4,0 ~ 4,9999 MHz
6,0 ~ 6,9999 MHz
8,0 ~ 8,9999 MHz
12,0 ~ 13,9999 MHz
16,0 ~ 17,9999 MHz
18,0 ~ 19,9999 MHz
22,0 ~ 22,9999 MHz
25,0 ~ 27,5000 MHz
Frequenzdeckung DSC (RX) 2,1875 MHz
4,2075 MHz
6,3120 MHz
8,4145 MHz
12,5770 MHz
16,8045 MHz
Modus RX/TX J3E (USB), F1B (FSK)
Modus nur RX J3E (USB), J2B (AFSK), A1A (CW), H3E (AM)
Antennenimpedanz 50 Ω (unsymmetrisch)
Frequenzstabilität ± 10 Hz (30 Minuten nach dem Einschalten (ON) der Hauptstromversorgung)
Stromversorgungsanforderungen 24 V DC
(21,6 bis 31,2 V DC)
Leistungsaufnahme RX
(mit 1,1 und 1,7 kHz AF Eingang)
Weniger als 3 A (24 V) bei maximalem Tonausgang
Leistungsaufnahme TX
(mit 1,1 und 1,7 kHz AF Eingang)
Weniger als 20 A (24 V) bei maximaler Ausgangsleistung
Betriebstemperaturbereich -15 °C bis 55 °C
Abmessungen Hauptgerät B x H x T
(ohne vorstehende Teile)
367 mm x 95 mm x 260 mm
Abmessungen Fernbedienung B x H x T
(ohne vorstehende Teile)
274 mm x 114 mm x 86 mm
Gewicht Hauptgerät 8,6 kg
Gewicht Fernbedienung 760 Gramm

Sender

NF-Ausgangsleistung am Funkgerät 150 W PEP an 50 Ω
NF-Ausgangsleistung am Ausgang des Tuners 1,6 ~ 3,9999 MHz 85 W PEP
4,0 ~ 27,5000 MHz 125 W PEP
Störstrahlung
(bei maximaler Leistung)
43 dB unter Spitzen-Ausgangsleistung
Träger-Unterdrückung
(bei maximaler Leistung)
40 dB unter Spitzen-Ausgangsleistung
Unerwünschte Seitenband-Unterdrückung
(bei maximaler Leistung)
55 dB unter Spitzen-Ausgangsleistung

Empfänger

RX/TX-Empfindlichkeit
J3E, A1A
0,5 ~ 1,5999 MHz 30 dBμV emf (20 dB SINAD)
1,6 ~ 3,9999 MHz 16 dBμV emf (20 dB SINAD)
4,0 ~ 29,9999 MHz 11 dBμV emf (20 dB SINAD)
RX/TX-Empfindlichkeit
J2B, F1B
1,6 ~ 2,0999 MHz 3 dBμV emf (1% Fehlerquote)
2,1 ~ 27,5000 MHz 0 dBμV emf (1 % Fehlerquote)
RX/TX-Empfindlichkeit
H3E
0,5 ~ 1,5999 MHz 44 dBμV emf (20 dB SINAD)
1,6 ~ 3,9999 MHz 30 dBμV emf (20 dB SINAD)
DSC-Empfindlichkeit
J2B
2,1875 MHz, 4,2075 MHz, 6,3120 MHz,
8,4145 MHz, 12,5770 MHz,
16,8045 MHz
0 dBμV emf (1% Fehlerquote)
Rauschunterdrückungs-Empfindlichkeit (S-Meter) J3E (bei 12,230 MHz)
(Schwellenwert) Weniger als +20 dBμV
(Eng) Weniger als +90 dBμV

H3E (bei 1,000 MHz)
(Schwellenwert) Weniger als +30 dBμV
(Eng) Weniger als +110 dBμV

Störreaktion-Unterdrückung
J3E
Mehr als 60 dB (0,5 ~ 29,9999 MHz)
Störreaktion-Unterdrückung
J2B
Mehr als 90 dBμV emf
Klarheit-Variablenbereich ± 150 Hz

Abmessungen

GM800_Abmessungen

GM800_Abmessungen

Antrag auf Frequenzzuteilung (Ship Station Licence) Antrag auf Zuteilung von Nummern des... mehr
Frequenzzuteilung

Antrag auf Frequenzzuteilung (Ship Station Licence)

Antrag auf Zuteilung von Nummern des mobilen See- und Binnenschifffahrtsfunks - Rufzeichen, MMSI und ATIS für die Sportschifffahrt (SHIP STATION LICENCE)

Die auf den bisherigen Anträgen auf Frequenzzuteilung erforderlichen Zulassungs-/Referenznummern werden seit 01. Juni 2013 nicht mehr benötigt. Rechtliche Hintergründe sowie die Links zu den neuen Antragsformularen finden Sie auf den Internetseiten der

Bundesnetzagentur, hier (Reiter Anträge auf Zuteilung von Nummern / SHIP STATION LICENCE)

In Umsetzung der internationalen Vorgaben wird in der EU die Zulassung von... mehr
MED-Zulassung
Steuerrad

In Umsetzung der internationalen Vorgaben wird in der EU die Zulassung von Schiffsausrüstung durch die Schiffsausrüstungsrichtlinie (Marine Equipment Directive - MED) und ihre jeweiligen Durchführungsverordnungen geregelt.

Die Durchführungsverordnungen enthalten eine abschließende Auflistung der Schiffsausrüstung, für welche es bereits harmonisierte Anforderungen gibt. Wenn noch keine harmonisierte Anforderungen existieren, ist eine nationale Zulassung durch den Flaggenstaat erforderlich.

Im Falle einer MED-Zulassung darf der Hersteller ein symbolisiertes Steuerrad als Konformitätskennzeichen, die Kennnummer der notifizierten Stelle und das Jahr der Kennzeichnung am Gerät anbringen. So gekennzeichnete Ausrüstung kann im gesamten EU-Raum ohne weitere nationale Zulassung in Verkehr gebracht, an Bord installiert und benutzt werden.

Die Kennzeichnung der Schiffsausrüstung kann alternativ auch in elektronischer Form erfolgen. Entsprechende Regelungen der EU Kommission finden Sie rechts unter Downloads.

Steuerrad

In Umsetzung der internationalen Vorgaben wird in der EU die Zulassung von Schiffsausrüstung durch die Schiffsausrüstungsrichtlinie (Marine Equipment Directive - MED) und ihre jeweiligen Durchführungsverordnungen geregelt.

Die Durchführungsverordnungen enthalten eine abschließende Auflistung der Schiffsausrüstung, für welche es bereits harmonisierte Anforderungen gibt. Wenn noch keine harmonisierte Anforderungen existieren, ist eine nationale Zulassung durch den Flaggenstaat erforderlich.

Im Falle einer MED-Zulassung darf der Hersteller ein symbolisiertes Steuerrad als Konformitätskennzeichen, die Kennnummer der notifizierten Stelle und das Jahr der Kennzeichnung am Gerät anbringen. So gekennzeichnete Ausrüstung kann im gesamten EU-Raum ohne weitere nationale Zulassung in Verkehr gebracht, an Bord installiert und benutzt werden.

Die Kennzeichnung der Schiffsausrüstung kann alternativ auch in elektronischer Form erfolgen. Entsprechende Regelungen der EU Kommission finden Sie rechts unter Downloads.

Schiffsausrüstungsrichtlinie - MED

Die Europäische Schiffsausrüstungsrichtlinie 2014/90/EU (PDF, 2MB, Datei ist nicht barrierefrei) ist das wesentliche Regelwerk zum Thema Schiffsausrüstung. Sie regelt unter anderem das Zulassungsverfahren für Schiffsausrüstung von Schiffen unter europäischen Flaggen.

Weitere Details finden Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie.

Neue Frage zum Artikel stellen ...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Häufige Fragen zu "GM800 GMDSS MW/KW-Marinefunkgerät"

Sie haben eine spezielle Frage zum Produkt?
Gerne können Sie uns eine Frage zum obigen Produkt senden.

Frage stellen

Wie kann die Freischaltung der NL-Kanäle beauftragt werden und wie hoch sind die Kosten für die Programmierung?

Die Freischaltung der NL-Kanäle können Sie über das Kommentarfeld oben unter dem Reiter 'Optionen' beantragen. Tragen Sie hier einfach die von Ihnen gewünschten Kanäle als Antwort ein und wir schalten die Kanäle frei. Gerne können Sie hier natürlich auch Ihre MMSI-Nummer eingeben. In diesem Fall übernehmen wir die Programmierung für Sie.

Die Erstprogrammierung im Rahmen Ihrer Bestellung ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

IC-M510E UKW-Marinefunkgerät mit optionalem AIS-Empfänger IC-M510E UKW-Marinefunkgerät mit optionalem AIS-Empfänger von Icom IC-M510E UKW-Marinefunkgerät mit optionalem...
ab 549,00 € * UVP 698,99 € *
IC-M423GE UKW-Marinefunkgerät IC-M423GE UKW-Marinefunkgerät von Icom IC-M423GE UKW-Marinefunkgerät
329,00 € * UVP 394,90 € *
V90S Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit integriertem AIS-Empfänger V90S Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit integriertem AIS-Empfänger von B&G V90S Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit...
1.003,00 € * UVP 1.325,85 € *
MA-510TR AIS-Transceiver (Klasse B) mit integriertem Farbdisplay MA-510TR AIS-Transceiver (Klasse B) mit integriertem Farbdisplay von Icom MA-510TR AIS-Transceiver (Klasse B) mit...
799,00 € * UVP 1.029,00 € *
RS100 Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit optionalem AIS-Transceiver RS100 Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit optionalem AIS-Transceiver von Simrad RS100 Blackbox UKW-Marinefunkgerät mit...
ab 1.007,00 € * UVP 1.118,60 € *
BUNDLE
IC-GM1600E GMDSS-UKW-Handfunkgerät IC-GM1600E GMDSS-UKW-Handfunkgerät von Icom IC-GM1600E GMDSS-UKW-Handfunkgerät
489,00 € * UVP 560,26 € *
IC-M400BBE Blackbox UKW-Marinefunkgerät IC-M400BBE Blackbox UKW-Marinefunkgerät von Icom IC-M400BBE Blackbox UKW-Marinefunkgerät
379,00 € * UVP 493,60 € *
IC-M85E UKW-Marinehandfunkgerät IC-M85E UKW-Marinehandfunkgerät von Icom IC-M85E UKW-Marinehandfunkgerät
299,00 € * UVP 407,40 € *
ErgoFit Ocean Rettungsweste ErgoFit Ocean Rettungsweste von CrewSaver ErgoFit Ocean Rettungsweste
ab 339,00 € * UVP 399,00 € *
ErgoFit Offshore Rettungsweste ErgoFit Offshore Rettungsweste von CrewSaver ErgoFit Offshore Rettungsweste
ab 259,00 € * UVP 305,00 € *
Showroom
ErgoFit Plus Rettungsweste ErgoFit Plus Rettungsweste von CrewSaver ErgoFit Plus Rettungsweste
ab 305,00 € * UVP 359,00 € *
AIS 800 AIS-Transceiver (Klasse B) mit integriertem Splitter AIS 800 AIS-Transceiver (Klasse B) mit integriertem Splitter von Garmin AIS 800 AIS-Transceiver (Klasse B) mit...
859,00 € * UVP 1.049,00 € *
Zuletzt angesehen
Rückrufbitte