SafeSea S100 SART Radartransponder

SafeSea S100 SART Radartransponder

SafeSea S100 SART Radartransponder

  • 710S-00607
Der SafeSea S100 Search and Rescue Transponder (SART) ist ein dedizierter Radartransponder, der den SOLAS-Regeln der IMO entspricht.
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

wird für Sie bestellt - versandfertig wenige Tage nach Bestelleingang (¹)

- +
  • Ocean SafeSea S100 SART
  • Teleskopmast
  • Halterung
  • Dokumentation

Produkteigenschaften

Artikel-Nr.: 710S-00607
Komponente: Radartransponder
Das SeaSafe S100 SART wurde zur Unterstützung bei der Rettung und Bergung von Rettungsflößen und... mehr
Produktbeschreibung zu "SafeSea S100 SART Radartransponder"

Das SeaSafe S100 SART wurde zur Unterstützung bei der Rettung und Bergung von Rettungsflößen und Überlebensfahrzeugen entwickelt. Nach dem Einschalten bleibt der SART in einem Bereitschaftsmodus, bis er automatisch durch eine X-Band-Radarabtastung von jedem Schiff in der Nähe aktiviert wird. Das SafeSea S100 sendet eine Reihe von Impulsen aus, die auf dem Schiffsradar als eine Linie von Punkten angezeigt werden und dem Überlebensfahrzeug eine Peilung geben.

Die Aktivierungskontrollen sind identisch mit denen auf der EPIRB des SafeSea E100, was die Benutzung durch ungelernte Bediener erheblich erleichtert.

Merkmale

  • Hervorragende Batterielebensdauer - selbst bei -20°C
  • Vom Benutzer austauschbare Batterie
  • Ungefährliche Batterie
  • Fünf-Jahres-Austauschintervall
  • Kompakte Größe für einfaches Packen der Rettungsinsel
  • Komplett mit Teleskopstange und Ablagebügel geliefert

Anforderungen an die Beförderung

  • SARTs sind auf allen IMO-SOLAS-Schiffen auf internationalen Fahrten erforderlich:
    • Eine auf 300-500GRT
    • Zwei bei über 500GRT
    • Ein SART pro vier Rettungsinseln auf Ro-Ro-Fahrgastschiffen
  • Schiffe mit nationalem Mandat, einschließlich Fischereifahrzeuge, Passagierschiffe, kommerzielle Arbeitsboote usw.
  • Die meisten Super- und Mega-Yachten müssen einen SART tragen, insbesondere wenn sie unter den MCA-Verhaltenskodex fallen, der von vielen Ländern anerkannt wird.
  • Auch Schiffe mit freiwilliger Eignung profitieren von der Mitführung eines SART
Transmitter Frequenz 9,2 bis 9,5 GHz Ausgangsleistung > 400 mWatt... mehr
Technische Daten zu SafeSea S100 SART Radartransponder

Transmitter

Frequenz 9,2 bis 9,5 GHz
Ausgangsleistung > 400 mWatt
Anzahl der Durchläufe/pro Abfrage 12

Stromversorgung

Batterie Lithium Iron Disulfide (LiFeS2)
Betriebsdauer (Standby/Aktiv) 96 Stunden/12 Stunden @ -20 °C

Umgebungsbedingungen

IEC60945 Kategorie Portable
Betriebstemperaturbereich -20 °C bis 55 °C
Lagertemperaturbereich -30 °C bis 65 °C
Wasserdicht 10 Meter
Fallsicher (auf Wasser) 20 Meter
Kompasssichere Distanz 1 Meter

Zulassungen

Test Standards IEC61097-2, IEC60945
Die folgende Tabelle zeigt die Ausrüstung, die Ocean Signal für jede Segelkategorie empfiehlt.... mehr
Welches Produkt von Ocean Signal passt zu meinem Verwendungszweck?

Die folgende Tabelle zeigt die Ausrüstung, die Ocean Signal für jede Segelkategorie empfiehlt. Es soll nicht suggeriert werden, dass die Ausrüstung nicht korrekt funktioniert, wenn sie in einer Kategorie verwendet wird, die nicht überprüft wird.

   

Mit Besatzung

Ohne Besatzung

   
  Lebensdauer der Batterie in Stunden Küstennah Küste Offshore Küstennah Küste Offshore Land Luft
Distanz 0 bis 3 Meilen 3 bis 20 Meilen über 20 Meilen 0 bis 3 Meilen 3 bis 20 Meilen über 20 Meilen    
rescueMe  
EDF1 6
EPIRB1 48        
MOB1 24    
PLB1 24        
SafeSea  
EPIRB1 Pro 48            
V100 VHF 16    
S100 SART 12~96            
Professional  
M100/M100X 12    

Dies ist ein allgemeiner Leitfaden, der weder Wasser- noch Lufttemperatur berücksichtigt. Eine schnelle Rettung verringert das Risiko, an Unterkühlung oder Dehydrierung zu sterben. Es gibt keine Abkürzungen zum Überleben; man sollte immer die bestmögliche Ausrüstung wählen.

Neue Frage zum Artikel stellen ...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Häufige Fragen zu "SafeSea S100 SART Radartransponder"

Sie haben eine spezielle Frage zum Produkt?
Gerne können Sie uns eine Frage zum obigen Produkt senden.

Frage stellen

Warum sollte ich eine SART tragen?

Ein SART soll den Rettungsbehörden helfen, Sie im Notfall zu lokalisieren. Obwohl es kein primäres Alarmierungsgerät wie eine EPIRB ist, wird es das Rettungsfahrzeug zu Ihnen führen, indem es eine Position und eine Peillinie auf dem Radar des Rettungsfahrzeuges anzeigt.

Zuletzt angesehen
Rückrufbitte