Circuit Control digitales Schaltsystem

Circuit Control digitales Schaltsystem

  • YDCC-04
  • 4779045210472
Die Schaltkreissteuerung enthält vier selbsthaltende (bistabile) Relais, die über angeschlossene Steuertasten mit LED-Anzeigen oder über NMEA 2000 mit Standardmeldungen verwaltet werden können.
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auslieferung voraussichtlich in 24 Werktage(n)

- +
  • Circuit Control digitales Schaltsystem YDCC-04
  • Dokumentation

Produkteigenschaften

Artikel-Nr.: YDCC-04
Komponente: Interface
Ausgangsspannung: 400 V
Höhe: 38 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 92 mm
Die Schaltkreissteuerung enthält vier selbsthaltende (bistabile) Relais, die über angeschlossene... mehr
Produktbeschreibung zu "Circuit Control digitales Schaltsystem "

Die Schaltkreissteuerung enthält vier selbsthaltende (bistabile) Relais, die über angeschlossene Steuertasten mit LED-Anzeigen oder über NMEA 2000 mit Standardmeldungen verwaltet werden können.

Die Schaltkreissteuerung ist die Kernkomponente unseres digitalen Schaltsystems. Zusätzlich zu den angeschlossenen Tasten können Lasten von modernen Kartenplottern, mit "virtuellen Tasten" auf den Web Interfaces unseres Wi-Fi-Gateways oder automatisch von unseren Sensoren verwaltet werden. Um zusätzliche Kontrollstellen mit doppelten physischen Knöpfen und Anzeigen einzurichten, verwenden Sie Switch Control YDSC-04.

Digital-Switching-System

Digital-Switching-System

Das obige Diagramm zeigt, wie der Schwimmschalter und die Lenzpumpe an die Schaltkreissteuerung angeschlossen sind. Der 16-mm-Knopf mit integrierter LED schaltet die Pumpe zwischen Hand- und Automatikbetrieb um und zeigt den aktuellen Zustand an. Die Pumpe kann auch über Ihr Smartphone gesteuert werden. Die Web Interface-Seite des NMEA 2000 Wi-Fi-Gateways (das mit dem 2-Wege-NMEA 2000-Anschluss verbunden ist) ist auf dem Bildschirm geöffnet. Die Pumpe kann auch über Knöpfe bedient werden, die an die Schaltersteuerung (die ebenfalls an den 2-Wege-NMEA 2000-Anschluss angeschlossen ist) angeschlossen sind.

Die Geräteanschlüsse sind im Benutzerhandbuch beschrieben. Elektrische Eigenschaften der Schaltkreissteuerung:

  • vier Kanäle: zwei mit Schließerkontakten (ON-OFF) und zwei mit Schaltkontakten;
  • selbsthaltende (bi-stabile) Relais verbrauchen nur während des Schaltvorgangs Strom und bleiben nach dem Ausschalten des Geräts in ihrem letzten Zustand;
  • der maximale Konstantlaststrom pro Kanal beträgt 10A, der Spitzenwert 20A (4 Sekunden, Tastverhältnis 10%);
  • in der Lage, Gleichstrom- (DC) und Wechselstromlasten (AC) bis zu 400 V zu schalten;
  • Hochspannungsisolation mit einer Last, 5000 VRMS;
  • der durchschnittliche Geräteverbrauch beträgt nur 30 mA.

Digital-Switching-Systembeispiele

Digital-Switching-Systembeispiele

Die Schaltkreis-Steuereinheit kann parallel mit anderen Einheiten arbeiten und kann von mehreren Schaltersteuereinheiten mit einer übereinstimmenden Banknummer verwaltet werden (252 eindeutige Banknummern sind in NMEA 2000 erlaubt). Mehrere unabhängige digitale Schaltsysteme (mit unterschiedlichen Banknummern) können in einem einzigen NMEA 2000-Netzwerk koexistieren. In der obigen Abbildung sehen Sie beispiele für Digital Switching Systeme.

axiom_2xYDCC_dashboard

axiom_2xYDCC_dashboard

Sie können Lasten verwalten, die an die Circuit Control (Firmware 1.01 oder höher ist erforderlich) von den meisten modernen Kartenplottern mit CZone-Unterstützung angeschlossen sind. Dazu gehören Kartenplotter von Garmin, Lowrance, Simrad, B&G, Furuno und neuere Modelle von Raymarine (Axiom, eS- und gS-Serie). Klicken Sie hier, um Ihr MFD zu konfigurieren. Die digitalen EmpirBus-Schaltprodukte (unterstützt in alten Raymarine MFDs) werden noch nicht unterstützt.

Die Schaltkreis- und Schaltersteuerung sind so ausgelegt, dass sie mit Oceanic Systems, Offshore-Systemen, Chetco Digital, Maretron (siehe S.27 im Handbuch) und Carling Tech Displays und Relaismodulen sowie mit anderen digitalen NMEA 2000-Schaltgeräten kompatibel sind, die mit den Standards NMEA 2000 PGN 127501 "Binary Status Report" und PGN 127502 "Binary Switch Control" verwaltet werden.

Vorteile

  • kompatibel mit einer breiten Palette von Geräten, einschließlich moderner Kartenplotter
  • keine besonderen Anforderungen an die Knöpfe, Sie können beliebige Druckknöpfe wählen, die zum Interieur Ihres Bootes passen (siehe S.19 im Handbuch)
  • für die Installation sind keine besonderen Kenntnisse, Software oder Hardware erforderlich
  • Preis und Größe sind für kleine Boote geeignet
  • jede Art von Last ist erlaubt (AC, DC, Audio)
  • keine Heizung, kein zusätzlicher Stromverbrauch
  • reines NMEA-2000-Produkt, das dem Standard entspricht und von NMEA zertifiziert ist
  • Hochspannungsisolation mit der Last
  • Unterstützung von Firmware-Updates, kostenlose Software für PC ist verfügbar (Wi-Fi oder USB-Gateway ist erforderlich)

ydcc_drawing

ydcc_drawing

Neue Frage zum Artikel stellen ...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Häufige Fragen zu "Circuit Control digitales Schaltsystem"

Sie haben eine spezielle Frage zum Produkt?
Gerne können Sie uns eine Frage zum obigen Produkt senden.

Frage stellen
Zuletzt angesehen
Rückrufbitte